Malaguti Fifty | Minarelli AM6 | Kolbenklemmer.

Vor einiger Zeit lies ich einen AM6 Motor neu Aufbauen. Ich schickte sämtliche Tuning-Neuteile nach Österreich. Leider wurde das Kolbenhemd ohne Grund gekürzt.

Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-gekürztes-Kolbenhemd

Der Kolben war nicht mehr zu gebrauchen, ich musste mir einen Ersatzkolben besorgen, allerdings gab es nur Übergröße B.


Ich baute diesen ein ohne groß darüber nachzudenken. Mittlerweile hatte ich 3 Kolbenklemmer.

Beim ersten mal blockierte das Hinterrad. Ich nahm den Zylinder herunter, schaute mir die Lauffläche an, kein Fresser. Also fuhr ich über Monate damit weiter.


Dann hatte ich bei Volllast 14500U  110kmh Wassertemperatur lag bei über 92° den zweiten bzw. dritten Kolbenklemmer. Ich dachte an die Spritzufuhr bzw. verschmutzten Luftlfilter. Seit dem dritten Klemmer sprang der Motor schlecht an, im oberen Drehzahlbereich lief der Motor nicht mehr so gut. Also fing ich an den Motor zu zerlegen, und fand folgendes vor.


Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-001
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-001
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-002
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-002
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-003
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-003
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-004
Malaguti-Fifty-Minarelli-AM6-Kolbenklemmer-004


Der Kolben verklemmte sich, da die Kühlung nicht ausreichend war, hinzu kam dann noch die Übergröße des Kolbens. Lauffläche A, Ersatzkolben B! Bei Wärme dehnt sich das Material aus, und verklemmt sich.

Ich hatte Glück, die KW wurde nicht beschädigt.

Damit der Motor wieder rund läuft entschloss ich mich für ein neuen TPR 87ccm Zylinder-Kit, mit Lauffläche A und Kolben A. Hinzu kommt ein großer Wasserkühler 125ccm von Naraku um die Hitzeentwicklung gut ableiten zu können.


Fortsetzung folgt


zurück


Startseite | Mopeds | Kontakt | Umbauten


E-Mail
Anruf
Karte