Malaguti Fifty mit Elektroantrieb | eFifty.

GAM70 | Datenblatt | TÜVen | Freiwillige Zulassung | Malaguti e bike

Malaguti efifty_067
Malaguti efifty_065


Eine weitere Möglichkeit sich geräuschlos fortzubewegen. Hierbei wurde darauf geachtet den 80er Style des Mopeds nicht zu verändern. Natürlich fehlt der 2 Takt Sound und der Geruch von Benzin/ Öl Gemisch. 


Malaguti eFifty elektro

Die Idee hatte ein Bekannter bereits vor Jahren. Damals scheiterte das Vorhaben an den Sachverständigen.

Ich versuchte die Hardware in meinem Costum Moped unter zu bringen. Hybrid-Moped! Fehlanzeige



Malaguti-Fifty-elektro-efifty-Hybrid-Versuch


Malaguti eFifty elektro

Irgendwann packte mich auch hier der Ergeiz. Und wie es der Zufall will hatte ich relativ schnell alle benötigten Teile beisammen. Das größte Problem war die Unterbringung der Batterie. Aus zwei abgekanteten Edelstahlblechen baute ich einen Kasten. Immer mehr und mehr versuchte ich darauß eine Motorattrappe zu bauen. Mit defekten Zylinder, originalen Seitenteilen formte ich ein Motorgehäuse.




Malaguti eFifty elektro



Nach gefühlten 20 Stunden schweißen, schleifen bzw. polieren war die Motorattrappe fertig. Sogar mit Kickstarter und Schalthebel :-).




Hochzeit!

Malaguti-Fifty-elektro-efifty-Motorattrappe
Malaguti-Fifty-elektro-efifty-Motorattrappe


Malaguti eFifty elektro
Malaguti eFifty elektro

Nach der ersten Probefahrt zerlegte ich das Moped komplett in alle Einzelteile, und brachte die Teile zum Pulver beschichten.

Rahmen und Schwinge wurden in RAL 7044 Seidengrau beschichtet. Die restlichen Teile in schwarz matt.

Ein Dankeschön auch an die Pulverbeschichter HARTUNG & SCHUBERT. Top Qualität zum fairen Preis.

Malaguti eFifty elektro

Rohrrahmen Tank ohne Funktion ist albern, also baute ich einen Tankdeckel aus Edelstahl mit USB Ladefunktion mit Volt Anzeige.

 

Malaguti eFifty elektro


Malaguti eFifty elektro


Malaguti-Fifty-elektro-efifty-Orginal-vs-Elektro



Hier noch ein Foto original vs. elektro Fifty.




In den nächsten Wochen ging es an das Verkabeln.

Eine Katastrophe :-).


Malaguti eFifty elektro


Malaguti eFifty elektro


Malaguti eFifty elektro



Malaguti-Fifty-elektro-efifty-Logo


Neue Tankaufkleber mit "e" Fifty.

Leider musste der gebrochene alte hintere Kotflügel aufwendig repariert werden. Kleben, schleifen, füllern, schleifen und schwarz matt lackieren. Unbezahlbar!! Vielen dank an Starpaint

Malaguti eFifty elektro

 


Malaguti eFifty elektro


Am Radnabenmotor sollte ursprünglich eine 2mm starke Fahrradbremsscheibe von Magura montiert werden. Diese fand ich persönlich zu schwach ausgelegt, zumal das Moped + Fahrer an die 200kg wiegt. Ich besorgte mir eine 4mm Starke Bremsscheibe, und lies einen Adapter aus Alu drehen.


Malaguti-Fifty-elektro-efifty-Scheibenbremse


Update vom Update :-). Kettenschutzblech umfunktioniert, Halteblech für Kabelbaum/ Radnabenmotor und Flexschlauch Hydraulikbremse. Natürlich aus Edelstahl angefertigt.



Aus einem Edelstahlblech formte ich für die Sitzbank eine Abdeckung um die Kabel die sich unter der Sitzbank befinden zu verstecken. Ich nutzte die Gelegenheit, und schweißte gleich noch eine Haltevorrichtung für die Schnellladefunktion an. Eric, der Chef von der Sound-Garage besorgte mir dann auch gleich noch die richtigen Stecker mit Magnetkontakt.

Malaguti-Fifty-elektro-efifty-037


Leider gefiel mir der nach außen verlegte Kabelbaum überhaupt nicht. Die Lösung, man nutzt den Rohrrahmentank, um Kabel zu verstecken. Die Kabel vom Display und Gasgriff zum Steuergerät werden nach außen verlegt. Bei einem defekt ist ein Austausch leichter möglich.

Ich klebte die Stelle ab, um im Anschluss mit einem Schällbohrer ein 24mm Loch zu bohren. Es tat mir in der Seele weh, an einem frisch beschichteten Rahmen Löcher zu bohren. Aber es musste sein.


Malaguti efifty_046
Malaguti efifty_054


Malaguti efifty_053

Nach dem bohren versiegelte ich die Bohrung wieder, und setzte die Gummi Muffen ein.


Katastrophe Katastrophe!

In Zukunft lasse ich die Finger von elektrik. :-)





Malaguti efifty_052
Malaguti efifty_062

| Update 11.09.2021 |

Halterung für Seitenständer aus Edelstahl angefertigt. Befestigung an den Schrauben vom Motorhalter.


Malaguti efifty_068


| Update 07.10.2021 |

Die Achse hat sich beim fahren verdreht, und die Schwinge aufgebogen. Also baute ich eine Verdrehsicherung für den Radnabenmotor.


Malaguti efifty_079


| Update 24.07.2022 | Akku Reichweite

Endlich konnte ich den 48V 40ah Akku ausgiebig testen. Nach 42km Testfahrt bin ich 12km vor dem Ziel stehen geblieben. Jetzt muss ein Plan B her, wie ich die Reichweite erhöhen kann. Ladegerät am Fahrzeug anbringen, damit ich an jeder fremden Steckdose laden kann? 🤣 Einen zweiten Akku einbauen, nur wo? Eine stärkere Batterie verwenden 72V anstatt 48V 👍




Datenblatt | TÜVen

 


Fortsetzung folgt :-)


zurück


Startseite | Mopeds | Kontakt | Umbauten

 
E-Mail
Anruf
Karte